Skip to content

Vermögenswirksame leistungen Vertrag auflösen

Die Unternehmensabschlüsse müssen für den Zeitraum vom letzten Jahresabschluss bis zum endk.-Handelsdatum erstellt werden. Diese Konten müssen HMRC mit einer Körperschaftsteuererklärung für den Zeitraum und einem Antrag auf Schließung der Körperschaftsteuerregelung für das Unternehmen vorgelegt werden, in der erklärt wird, dass die Gesellschaft des Auftragnehmers aufgelöst wird. Unter der Annahme, dass es keine Komplikationen gibt, was für die meisten Auftragnehmer der Fall sein wird, die alleinige Direktoren und Anteilseigner ihrer eigenen Aktiengesellschaft sind, wird der Kanzler von Companies House im London Gazette für die Auflösung der Gesellschaft werben. Wenn sie planen, ihr Einkommen über einen anderen Weg zu generieren, z. B. durch eine Festanstellung oder die Arbeit über eine Dachgesellschaft für Auftragnehmer für einen kurzen Zeitraum, dann könnte es billiger und weniger Ärger sein, das Unternehmen ruhen zu lassen. Wenn ein Unternehmen möchte, dass sein Vermögen in einer bestimmten Weise verteilt wird, sollte es die Einzelheiten des Vertriebs in seine Partnerschaftsvereinbarung aufnehmen, andernfalls gelten die PA 1890-Bestimmungen (siehe unten) oder die Aufteilung der Ausschüttungen kann durch einen Gerichtsbeschluss entschieden werden. Per Gesetz behalten die Partner ihre Autorität als Partner, damit sie die Vermögenswerte und Angelegenheiten des Unternehmens effektiv auflösen können, und die Bedingungen des Partnerschaftsvertrags werden weiterhin gelten (und das bedeutet, dass sie theoretisch ihre Geschäftstätigkeit für die Partnerschaft abschließen könnten, nachdem sie aufgelöst wurde, wenn sie erforderlich ist, um die Angelegenheiten des Unternehmens abzuschließen). Die Gläubiger können auch nach ihrer Auflösung weiterhin Ansprüche gegen die Gesellschaft geltend machen. Sobald die endgültigen Konten und steuererklärungen an HMRC gesendet wurden, die endgültige Dividende gezahlt und das Bankkonto geschlossen wurde, sowie andere lose Ziele wie die Neuzuweisung des Eigentums an Domainnamen, dann sollte der Auftragnehmer das Formular DS01 beim Registrar Companies House einreichen. Wenn sich eine Partnerschaft auflöst, sind die beteiligten Personen keine Partner mehr im rechtlichen Sinne, aber die Partnerschaft geht weiter, bis die Schulden des Unternehmens beglichen sind, die rechtliche Existenz des Unternehmens beendet und die verbleibenden Vermögenswerte des Unternehmens verteilt wurden. Unter der Annahme, dass der Auftragnehmer seine Aktiengesellschaft nicht mehr benötigt, können sie bei Companies House beantragen, dass das Register "gestrichen" wird, was bedeutet, dass die Gesellschaft nicht mehr existiert. Als GmbH können Sie Ihr Unternehmen freiwillig schließen und aus dem Register companies House entfernen.

Dies bedeutet, dass das Unternehmen nicht mehr existiert und Sie keine weiteren administrativen Pflichten oder laufenden Kosten für das Unternehmen tragen müssen. Um Ihre Aktiengesellschaft freiwillig schließen zu können, sollten Sie innerhalb der letzten drei Monate keine neuen Rechnungen ausgestellt oder den Firmennamen geändert haben. Sie können Gläubiger innerhalb dieser Frist auszahlen, sollten aber keine andere Geschäftstätigkeit ausüben, abgesehen von Maßnahmen, um das Unternehmen zu vereisten. Wurde eine Geschäftspartnerschaft für einen bestimmten Zweck geschlossen oder hat sie eine feste Laufzeit, löst sich die Partnerschaft am Ende dieser Laufzeit oder nach Abschluss des Projekts automatisch auf. Die Probleme kommen, wenn nicht klar ist, wann das Projekt beendet ist, und deshalb ist es wichtig sicherzustellen, dass das Enddatum zwischen den Partnern so früh wie möglich in die Geschäftspartnerschaft vereinbart wird. Der Auftragnehmer sollte HMRC auch darüber informieren, dass das Unternehmen den Handel eingestellt hat und dass es für die Mehrwertsteuer abgemeldet werden sollte. HMRC wird einen Fragebogen zusenden, der für die meisten Auftragnehmer ziemlich einfach sein sollte. Wenn das Unternehmen Vorräte oder Gegenstände wie Möbel und Ausrüstung enthäut hat, benötigt der Auftragnehmer möglicherweise Die Unterstützung des Buchhalters, um eine endgültige Mehrwertsteuererklärung zu vervollständigen. Es gibt ein paar verschiedene Vereinbarungen, die Sie wollen, die regeln, wie Ihre Geschäftspartnerschaft oder Gesellschaft mit beschränkter Haftung aufgelöst werden kann, ohne zusätzliche Kritik unter den Partnern zu verursachen. Körperschaftssteuer, Lohn- und Mehrwertsteuer sind alle verschiedenen Abteilungen innerhalb von HMRC, so dass der Auftragnehmer alle drei kontaktieren muss und nicht davon ausgehen muss, dass die Änderung des Handelsstatus des Unternehmens weitergegeben wird.

Published on